Wohnungsübergabeprotokoll: Was muss hinein?

Ein Wohnungsübergabeprotokoll listet Schäden in einer Wohnung auf. So verhindert es Streit zwischen Mieter und Vermieter über den Verursacher.

Mehr erfahren

Wohnfläche: Wie werden Balkon und Terrasse berücksichtigt?

Bei Mietwohnungen richtet sich die Höhe der Miete unter anderem nach der Wohnfläche. Wie Balkon oder Terrasse dabei zu berücksichtigen sind, lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Verkehrshindernis: Vermeiden und richtig reagieren

Wer für ein Verkehrshindernis sorgt, kann damit Unfälle auslösen. Es drohen unter Umständen schlimme Folgen für alle Beteiligten. Das lässt sich vermeiden.

Mehr erfahren

Wohnungsübergabeprotokoll: Was muss hinein?

Ein Wohnungsübergabeprotokoll listet Schäden in einer Wohnung auf. So verhindert es Streit zwischen Mieter und Vermieter über den Verursacher.

Mehr erfahren

Wohnfläche: Wie werden Balkon und Terrasse berücksichtigt?

Bei Mietwohnungen richtet sich die Höhe der Miete unter anderem nach der Wohnfläche. Wie Balkon oder Terrasse dabei zu berücksichtigen sind, lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Verkehrshindernis: Vermeiden und richtig reagieren

Wer für ein Verkehrshindernis sorgt, kann damit Unfälle auslösen. Es drohen unter Umständen schlimme Folgen für alle Beteiligten. Das lässt sich vermeiden.

Mehr erfahren

Willkommen beim Magazin Streitlotse

Die Räumpflicht gilt auch ohne Gehweg, um Fußgängern das sichere Durchqueren dieses Bereichs zu gewährleisten

Räumpflicht ohne Gehweg: Welche Regelungen gelten?

Was gilt für die Räumpflicht in Bereichen ohne Gehweg? Müssen Zuständige dann die Straße räumen? Informieren Sie sich hier.

Mehr erfahren
Seinen Pflichtteil einklagen kann, wer laut Testament leer ausgeht

Pflichtteil einklagen: Was ist zu beachten?

Wer sich bei der Hinterlassenschaft zurecht unberücksichtigt fühlt, kann sein Pflichtteil einklagen – wenn die Voraussetzungen stimmen.

Mehr erfahren
Bei Facebook entspricht die Privatsphäre nicht dem deutschen Datenschutzrecht

Facebook: Privatsphäre entspricht nicht dem Datenschutzrecht

Das Landgericht Berlin hat entschieden: Die Privatsphäre ist bei Facebook nicht ausreichend geschützt. Verschiedene Klauseln missachten den Datenschutz.

Mehr erfahren
Verschiedene für die Lebensführung anfallende Aufwendungen können als Sonderausgaben bei der Steuer angegeben werden

Sonderausgaben bei der Steuer: Was zählt dazu?

Viele Ausgaben für die persönliche Lebensführung lassen sich als Sonderausgaben von der Steuer abziehen. So nutzen Sie das Sparpotenzial aus.

Mehr erfahren
Geld abheben ohne Karte ist bei vielen Bankfilialen möglich

Geld abheben ohne Karte: Ist das möglich?

Können Bankkunden im Notfall auch ohne Karte Geld abheben? Das kann zum Beispiel nötig sein, wenn die EC-Karte gestohlen wurde oder defekt ist.

Mehr erfahren
Alltagsärger: Banner, das animiert mit Figuren und Texten für die Teilnehmen am Test um herauszufinden, welcher Ärger-Typ man ist.          

Parkscheibe einstellen: So geht's richtig

Einparken und die Parkscheibe einstellen – eigentlich ein simpler Vorgang. Dennoch wirft er bei Autofahrern oft Fragen auf. Was ist zum Beispiel, wenn die Ankunftszeit genau zwischen der vollen und der halben Stunde liegt? Und welche Alternativen bieten sich zum verbotenen Weiterdrehen der Parkscheibe?

Mehr erfahren

Üble Nachrede und Verleumdung: Dies sind Ihre Rechte

Unwahrheiten, die über einen selbst in Umlauf gebracht werden, sind nicht nur rufschädigend, sondern auch psychisch belastend. Üble Nachrede und Verleumdung sind in diesem Kontext die passenden Schlagworte. Worin der Unterschied zwischen den Begriffen liegt und wann sich eine Person strafbar macht, verrät der Streitlotse-Ratgeber.

Mehr erfahren

Gilt der Samstag als Werktag?

Montag bis Freitag sind Werktage, der Sonntag nicht – so viel ist klar. Aber ist auch der Samstag ein Werktag? Darüber herrscht oft Unsicherheit, schließlich arbeiten viele Menschen an diesem Tag nicht. Interessant wird diese Frage auch im Hinblick auf Verkehrsschilder und weitere Bestimmungen, die nur "werktags" gelten.

Mehr erfahren

Taschengeldparagraph: Wie viel Taschengeld in welchem Alter?

Der 10-jährige Filius kommt stolz mit einer selbst erstandenen Playstation nach Hause? Eigentlich verbietet der Taschengeldparagraph derartige Geschäfte. Er regelt, in welchem Umfang Kinder und Jugendliche auch ohne Zustimmung der Eltern ihr Geld ausgeben dürfen.

Mehr erfahren

Personalausweis verloren: Was tun?

Wenn der Personalausweis verloren gegangen ist, sollten Sie den Verlust schnell bei der Personalausweisbehörde melden. Wichtig ist auch die Sperrung von Online-Ausweisfunktionen, um eventuellen Missbrauch zu verhindern. Findet sich der Ausweis nicht wieder, müssen Sie einen neuen Personalausweis beantragen. Dabei entstehen einige Kosten.

Mehr erfahren
Das Zweckentfremdungsverbot soll bezahlbaren Wohnraum schützen

Zweckentfremdungsverbot: Schutz für bezahlbaren Wohnraum

Bezahlbarer Wohnraum ist in vielen Großstädten knapp. Darum gilt in immer mehr Metropolen ein Zweckentfremdungsverbot. Lesen Sie hier das Wichtigsten dazu.

Mehr erfahren
Einen Wohnberechtigungsschein beantragen, können Personen, die wegen ihres niedrigen Einkommens Schwierigkeiten haben, eine bezahlbare Wohnung zu finden

Wohnberechtigungsschein beantragen: Die Voraussetzungen

Der Wohnberechtigungsschein erlaubt den Einzug in eine Sozialwohnung. Um ihn zu bekommen, sind je nach Wohnort unterschiedliche Voraussetzungen zu erfüllen.

Mehr erfahren

So einfach ist Rechtsschutz

Ein Rechtsstreit, ganz gleich in welchem Bereich, kommt oft unverhofft. Darum hat ADVOCARD mit dem 360°-Rechtsschutz einen besonders leistungsstarken Rundumschutz geschaffen.

Mehr erfahren

Meist gelesene Artikel

"Wir kaufen Ihr Auto": Sind solche Angebote seriös?

Oft steckt eine Karte mit der Aufschrift "Wir kaufen Ihr Auto" am Fahrzeug. Wer verbirgt sich dahinter und was ist beim Deal mit solchen Händlern zu beachten?

Mehr erfahren
Den Schadenfreiheitsrabatt gibt es nur bei Haftpflicht- und Vollkaskoversicherungen

Scha­den­frei­heits­ra­batt: Was Auto­be­sit­zer wissen sollten

Der Schadenfreiheitsrabatt belohnt die Versicherten, die ihre Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung nicht in Anspruch nehmen. Lesen Sie hier das Wichtigste.

Mehr erfahren
Eigens beglichene Krankheitskosten können teilweise bei der Steuer als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden

Krank­heits­kos­ten bei der Steuer: Was lässt sich absetzen?

Die meisten medizinischen Behandlungen werden von den Krankenkassen bezahlt. Eigens zu begleichende Krankheitskosten können über die Steuer zurückgeholt werden. Es gelten allerdings Grenzwerte.

Mehr erfahren
Der Versorgungsausgleich bei einer Scheidung sorgt für die gerechte Verteilung der Rentenansprüche der Ehepartner

Ver­sor­gungs­aus­gleich bei Scheidung: Was ist das?

Der Versorgungsausgleich bei Scheidung betrifft die Rentenanwartschaften der Eheleute. Wer mehr hat als der andere, muss Ansprüche abgeben.

Mehr erfahren

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.