Kontakt - ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Rufen Sie uns an unter 040 / 23 73 10

Suche - ADVOCARD Rechtsschutz­versicherung

Sie befinden sich hier:

Ihre Suche


Für Ihre Suche nach Testament wurden ungefähr 161 Ergebnisse gefunden.

Suchergebnisse 1 bis 10

  • Testament schreiben: An diese Dinge sollten Sie denken

    Ein Testament schreiben Sie am besten so, dass keinerlei Zweifel an ihrem
    Letzten Willen bestehen bleibt. Einige Punkte dürfen dabei auf keinen Fall fehlen
    .

    Zur Seite

  • Testament anfechten: So läuft es ab

    Wenn Sie ein Testament anfechten, wird es unter Umständen für ungültig erklärt.
    Lesen Sie, was es bei Frist und Anfechtungserklärung zu beachten gilt.

    Zur Seite

  • Testament aufsetzen: Welche Auflagen für Erben sind möglich?

    Wenn Sie Ihr Testament aufsetzen, können Sie durch Auflagen die Erben zu
    bestimmten Handlungen verpflichten. Informieren Sie sich hier über die
    Möglichkeiten.

    Zur Seite

  • Pflichtteil für Geschwister: Wann Bruder und Schwester erben

    Stirbt ein Angehöriger, ist einiges zu klären. Besonders interessant, aber
    gleichzeitig auch konfliktträchtig dabei: das Erbe. Einen Pflichtteil für Geschwister
    gibt es dabei nicht. Werden Bruder und Schwester des Verstorbenen nicht im
    Testament des Verstorbenen bedacht, gehen sie daher mit großer
    Wahrscheinlichkeit leer ...

    Zur Seite

  • Testamentseröffnung: So läuft sie ab

    Sofern das Testament sich in amtlicher Verwahrung befindet, liegt es dem
    Nachlassgericht bereits vor oder wird ihm umgehend übergeben. Häufig wird
    das Testament aber auch zu Hause aufbewahrt. Dann muss jedes Schriftstück,
    das ein Testament darstellen könnte, unverzüglich an das Nachlassgericht
    weitergegeben ...

    Zur Seite

  • Keine Erbunwürdigkeit durch vorformuliertes Testament

    Es entsteht nicht automatisch Erbunwürdigkeit, wenn einer Erblasserin ein
    vorformuliertes Testament zur Unterschrift vorgelegt wird.

    Zur Seite

  • Erben und Vererben | Streitlotse

    Testament aufsetzen: Welche Auflagen für Erben sind möglich? Wenn Sie Ihr
    Testament aufsetzen, können Sie durch Auflagen die Erben zu bestimmten
    Handlungen verpflichten. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten. Mehr
    erfahren · Man kann ein Erbe anfechten ...

    Zur Seite

  • Grabpflege: Diese Pflichten gelten für Erben

    Außerdem ist es auch möglich, die Grabpflege im Testament zu regeln und zum
    Beispiel eine bestimmte Person damit zu beauftragen – eventuell in Verbindung
    mit einem Geldvermächtnis. Privatrechtsschutz Macht der Erblasser keine
    Angaben zur Grabpflege, dann kommt häufig die Frage auf, ob die
    Grabpflegekosten ...

    Zur Seite

  • Pflichtteil einklagen: Was ist zu beachten?

    Trotzdem haben Personen, die er nicht in seinem Testament berücksichtigt, unter
    Umständen Anrecht auf einen bestimmten Anteil seines Nachlasses. Nämlich
    dann, wenn sie sogenannte Pflichtteilsberechtigte sind. Als solche können sie
    den damit verbundenen Pflichtteil einklagen. Das ist ein Geldanspruch, den sie ...

    Zur Seite

  • Nottestament: Diese Regelungen gelten

    Wenn ein Erblasser vor seinem Tode voraussichtlich kein Testament mehr
    niederschreiben kann, gibt es für ihn laut § 2250 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    auch die Möglichkeit, mündlich ein Nottestament vor drei Zeugen zu errichten.
    Die Zeugen fertigen eine Niederschrift an, die sie dem Erblasser noch vor
    seinem Tod ...

    Zur Seite