Advocard 360°

Rufen Sie uns an unter 040 / 23 73 10

Rundum abgesichert mit ADVOCARD-360°-PRIVAT

Sie befinden sich hier:

ADVOCARD bietet umfassenden Schutz.

Mehrere tausend Euro kann ein Gerichtsverfahren kosten. Mit ADVOCARD sind Sie abgesichert. Ob für den privaten Bereich, zu Hause, im Verkehr oder im Beruf – ADVOCARD-360°-PRIVAT steht Ihnen in allen Lebenslagen zur Seite.


ADVOCARD-360°-PRIVAT – Ihr Rundumschutz für alle Fälle.

Sicherheit in allen Lebenslagen – ohne Wenn und Aber! ADVOCARD hat eine Rechtsschutzversicherung für alles: ADVOCARD-360°-PRIVAT. In nur 3 Schritten können Sie sie online abschließen und sind rundum geschützt!

  • Rundum geschützt:
 Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Wohnungs-Rechtsschutz
  • Vorsorgliche anwaltliche Beratung bis 1.000 € im Jahr
  • kostenlose telefonische Rechtsberatung und Online-Rechtsberatung
  • Internet-Rechtsschutz und Schutz vor Identitätsmissbrauch mit IDPROTECT
  • inklusive Mediation zur außergerichtlichen Konfliktlösung
  • Bereits ab 31,19 €* pro Monat rundum abgesichert

*Beitrag im Single-Tarif mit 150 € SB und 3-jähriger Vertragslaufzeit


ADVOCARD Beitragsrechner

Was möchten Sie versichern?

Rundumschutz mit ADVOCARD-360°-PRIVAT
Privat
Beruf
Verkehr
Wohnung

Zielgruppe

Single:
Sie sind unverheiratet und haben keine Kinder und Lebens-/Ehepartner, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben.

Paar:
Sie leben mit Ihrem Lebens- oder Ehepartner zusammen und haben keine Kinder.

Familie:
Sie leben allein oder gemeinsam mit Ihrem Lebens-/Ehepartner und haben Kinder.

Ihr gewählter Tarif

ADVOCARD-360°-PRIVAT

Monatsbeitrag

Ihr individueller Monatsbeitrag.

Der Beitrag enthält die gesetzliche Versicherungssteuer von derzeit 19%.

31,19 €

Immer im Vorteil – und keine Sorgen mehr!

Verlassen Sie sich einfach auf das leistungsstarke Servicepaket Ihres neuen Rundumschutzes!

  • Top-Service: Telefonische Rechtsberatung und vorsorgliche Beratung durch einen Anwalt
  • Mobiler Anwalt: Er kommt zu Ihnen nach Hause oder ins Krankenhaus
  • Mediation zur außergerichtlichen Konfliktlösung
  • Weltweite Deckungssumme 500.000 € zeitlich unbegrenzt
  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa und den Anliegerstaaten des Mittelmeeres

TÜV Saarland: Urteil ADVOCARD-360°-PRIVAT„hervorragend“

Unabhängig und wissenschaftlich fundiert hat der TÜV Saarland den neuen Rechtsschutztarif 2016 „ADVOCARD-360°-PRIVAT“ getestet und mit der Gesamtnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Neben Unternehmens- und Servicekriterien standen vor allem Leistungsaspekte im Fokus.


Schutz vor Identitätsmissbrauch mit IDPROTECT

Damit Sie auch im Internet auf der sicheren Seite sind und Ihre Identität geschützt bleibt, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Experten Affinion zusätzliche Onlineservices an, die im ADVOCARD-360°-Rechtsschutz als kostenlose Zusatzleistungen enthalten sind.

Online-Monitor
Von Ihnen ausgewählte persönliche Daten werden 365 Tage, 24 Stunden am Tag im öffentlichen Netz überwacht und bei verdächtigem Fund sofort gemeldet.

Online-Cleaner
hilft dabei unerlaubte bzw. von Ihnen nicht autorisierte Daten zu löschen oder zu sperren.

24H-Notfall-Hotline
Soforthilfe bei Identitätsmissbrauch. Experten erklären, welche nächsten Schritte Sie unternehmen sollten.


So einfach ist Rechtsschutz

 


Vorsorgliche Anwaltliche Beratung

Auch ohne einen Rechtsschutzfall können Sie persönliche anwaltliche Beratungen bis zu einer Summe von 1.000 € pro Jahr in Anspruch nehmen. Egal, ob Sie eine rechtliche Frage zu Ihrem Arbeitsvertrag, erbrechtlichen Angelegenheiten haben oder Hilfe beim Aufsetzen eines Testaments benötigen. Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten.

Kostenlose Online-Rechtsberatung

Nicht nur telefonisch, auch online können Sie sich jederzeit, zu jedem Thema von spezialisierten Fachanwälten beraten lassen.


Wer ist versichert?

  • Versicherungsnehmer
  • Ehe- oder Lebenspartner*
  • Minderjährige Kinder*
  • Volljährige Kinder*
    (unverheiratet, nicht in eingetragener Lebenspartnerschaft leben, bis zur ersten auf Dauer angelegten beruflichen Tätigkeit)
  • Leibliche Eltern und Großeltern des Versicherungsnehmers und mitversicherten Ehe-/Lebenspartners*
    (in häuslicher Gemeinschaft lebend ab 50 Jahre, keine berufliche Tätigkeit)
  • Enkelkinder, Stief-, Adoptiv- und Pflege-Enkelkinder in Obhut des Versicherungsnehmers, Ehe- oder Lebenspartners*
    (minderjährig, unverheiratet, keine abgeschlossene Berufsausbildung und nicht in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebend)

* gilt für den Familientarif


Alle Leistungen im Überblick

Im folgenden finden Sie eine Auflistung der jeweiligen Leistungen mit einem zusätzlichen Fallbeispiel

Leistungen anzeigen
Leistung Fallbeispiel
Vorsorgliche
anwaltliche Beratung*
Arbeitsvertrag prüfen lassen, Beratung in Unterhaltsfragen,
Hausverkauf absichern, Website rechtlich prüfen lassen, Strafanzeige wegen Rufschädigung oder Verletzung von Urheberrechten im Netz, bis 1.000 € Leistung
Kostenlose telefonische
Rechtsberatung
Juristische Ersteinschätzung einer Rechtsfrage
Schadenersatz-
Rechtsschutz
Durchsetzung von Schmerzensgeld nach einem ärztlichen Kunstfehler,
bei Identitätsklau oder Verleumdung im Netz,
Durchsetzung von Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall
Eingeschränkter
Arbeits-Rechtsschutz
für Senioren*
Streit mit dem ehemaligen Arbeitgeber wegen der betrieblichen Altersversorgung oder für Streitigkeiten aus einer geringfügigen Beschäftigung
Arbeits-Rechtsschutz* Streit mit dem Arbeitgeber, zum Beispiel wegen einer Kündigung
Rechtsschutz im
Vertrags- und Sachenrecht
Streit mit dem Reiseveranstalter wegen einer Großbaustelle am Urlaubsort
oder mit einem Verkäufer bei ebay,
Streit mit der Kfz-Werkstatt wegen unsachgemäßer Ausführung der Autoreparatur
Steuer-Rechtsschutz Einspruch beim Finanzamt wegen Nichtanerkennung der Werbungskosten,
Einspruch beim Finanzamt wegen Ablehnung Neueinstufung Kfz-Steuer
Sozial-Rechtsschutz Widerspruch bei Berufsgenossenschaft wegen Ablehnung von Leistungen nach Arbeitsunfall
Verwaltungs-Rechtsschutz Widerspruch bei der Verwaltungsbehörde wegen Verweigerung eines Studienplatzes,
Widerspruch bei der Verwaltungsbehörde wegen Entzug der Fahrerlaubnis
Disziplinar- und Standes-
Rechtsschutz
Verteidigung in Disziplinarverfahren wegen Verletzung der Schweigepflicht
Erweiterter Straf-
Rechtsschutz
Verteidigung in Strafverfahren wegen Diebstahl
oder wegen des Vorwurfes von Mobbing im Netz,
Verteidigung in Strafverfahren wegen Körperverletzung nach einem Verkehrsunfall
Ordnungswidrigkeiten-
Rechtsschutz
Verteidigung in Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen unsachgemäßer Hausabfallbeseitigung,
Verteidigung in Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen
Geschwindigkeitsüberschreitung,
Verteidigung in Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Lärmbelästigung
Opfer-Rechtsschutz Als Nebenkläger wegen schwerer Körperverletzung
Erweiterter Beratungs-
RS im Familien- und
Erbrecht
Ablehnung einer Erbschaft, bis zu 1.000 € Leistung
Vorsorge-
Rechtsschutz
Aufsetzen einer Patienten-/Betreuungsverfügung, einer Vorsorgevollmacht oder Testamentserstellung, bis zu 250 € Leistung
Rechtsschutz Rechtsschutz in Betreuungsverfahren Wahrnehmung rechtlicher Interessen, wenn ein Betreuungsverfahren eingeleitet wird
Wohnungs- und Grundstücks-
Rechtsschutz
für die selbst genutzte
Wohneinheit
Streit mit dem Vermieter wegen einer Mieterhöhung

* 3 Monate Wartezeit/Sperrfrist
** in verwaltungsrechtlichen Verfahren über die Vergabe von Studienplätzen besteht eine Wartezeit von einem Jahr, ansonsten 3 Monate. Keine Wartezeit im Verkehrsbereich.


Zusatzinfos ADVOCARD-360°-PRIVAT

Fragen & Antworten

Kann ich mir den Rechtsanwalt selbst aussuchen?
Selbstverständlich können Sie sich Ihren Rechtsbeistand frei wählen. Damit Sie aber nicht lange nach dem richtigen Fachanwalt suchen müssen, helfen wir Ihnen gerne bei der Suche und empfehlen Ihnen einen spezialisierten Fachanwalt für Ihre Rechtsfragen. Das spart Ihnen viel Mühe und die Unsicherheit, ob der Rechtsanwalt der für Ihren Fall geeignete ist. Wir leiten Sie auf Wunsch auch gerne direkt telefonisch zur entsprechenden Anwaltskanzlei weiter. Ein Anruf bei uns genügt.

Bin ich auch im Ausland mit meiner Rechtsschutzversicherung geschützt?
Ja, Versicherungsschutz besteht weltweit und ohne zeitliche Begrenzung. Innerhalb Europas und den Anliegerstaaten des Mittelmeeres ist die Versicherungssumme unbegrenzt. Über diesen Bereich hinaus beträgt die Versicherungssumme 500.000 Euro.

Was bedeutet eine Wartezeit?
Wartezeit nennt man im Rechtsschutz den Zeitraum zwischen Vertragsbeginn und Beginn des Versicherungsschutzes. Für einige wenige Leistungsarten besteht während der 3 monatigen Wartezeit kein Versicherungsschutz.

Besteht Versicherungsschutz auch für Streitigkeiten, die schon vor Vertragsbeginn bestanden?
Für Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Ursache bereits vor Vertragsbeginn vorlag, besteht kein Versicherungsschutz.

Besteht Rechtsschutz auch, wenn jemand an mich Schadenersatzansprüche stellt?
Die Abwehr von Schadenersatzansprüchen wird über eine Haftpflichtversicherung abgedeckt. Die Rechtsschutzversicherung tritt ein, um Ihre Schadenersatzanforderungen durchzusetzen.

Sind Vorsatztaten mitversichert?
Solange keine rechtskräftige Verurteilung vorliegt, sind Sie auch dann abgesichert, wenn Ihnen eine Vorsatztat vorgeworfen wird. Werden Sie wegen einer Straftat, wie z. B. wegen eines Diebstahls verurteilt, entfällt der Versicherungsschutz und gezahlte Leistungen werden zurückgefordert.

Fallbeispiele: So hilft der ADVOCARD-360°-PRIVAT

So hilft der ADVOCARD-360-Privat

Internetnutzern

Vorsorgliche anwaltliche Beratung: Jan, der 16-jährige Sohn von Werner H., lädt von einer illegalen Internetplattform  eine Musikdatei auf  sein Handy. Eine Woche später erhält er von einem Anwalt eine Abmahnung mit einer Unterlassungsaufforderung und einer Schadenersatzforderung. Gut, dass Werner H. den ADVOCARD-360°-PRIVAT hat. Er lässt sich von einem Anwalt beraten. ADVOCARD übernimmt die Kosten bis 1.000 Euro.

Arbeitnehmern

Klage nach Kündigung: Frau Katja R. wird aus wirtschaftlichen Gründen gekündigt. Kurz darauf erfährt sie, dass ihre Stelle wieder neu besetzt wird. Ihr Anwalt rät ihr, gegen die Kündigung innerhalb der 3-Wochen-Klagefrist rechtlich vorzugehen. Der Arbeitgeber nimmt daraufhin die Kündigung zurück. Die Anwaltskosten von 1.996 Euro übernimmt ADVOCARD.


Maßgeschneiderter Rechtsschutz

Sie haben die Wahl: Entweder Sie buchen das Komplettpaket und müssen sich um nichts mehr Sorgen machen oder Sie entscheiden sich für ein Einzelmodul, das immer mit dem Privat-Rechtsschutz, dem Basismodul, kombiniert wird.

Unser Basisschutz

Privat-Rechtsschutz: im Privatleben gut geschützt

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Umfangreicher Vorsorge-Rechtsschutz für Patienten- und Betreuungsverfügungen
  • Kostenlose telefonische und Online-Rechtsberatung
  • Einzeln buchbar

Unsere Zusatzmodule für Ihr perfektes Paket

Verkehrs-Rechtsschutz: in jeder Verkehrssituation perfekt geschützt

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Alle Fahrzeuge sind versichert
  • Keine Wartezeit, sofortiger Leistungsanspruch
  • In Kombination mit Modul Privat-Rechtsschutz buchbar

Mehr zum Verkehrs-Rechtsschutz erfahren

Wohnungs-Rechtsschutz: wohnen und mieten ohne böse Überraschungen

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Alle selbst bewohnten Wohneinheiten sind versichert
  • In Kombination mit Modul Privat-Rechtsschutz buchbar

Mehr zum Wohnungs-Rechtsschutz erfahren

Berufs-Rechtsschutz: am Arbeitsplatz gut abgesichert

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Rechtsschutz auch als Arbeitgeber für geringfügige hauswirtschaftliche Beschäftigungs- und Pflegeverhältnisse
  • In Kombination mit Modul Privat-Rechtsschutz buchbar

Mehr zum Berufs-Rechtsschutz erfahren


Jetzt den Beitragsrechner nutzen und in nur drei einfachen Schritten das perfekte Rechtsschutzpaket abschließen.

Vertragsbestandteile
auswählen

Beitrag
berechnen

Online
abschließen