Privat-Rechtsschutz von Advocard

Rufen Sie uns an unter 040 / 23 73 10

Privat-Rechtsschutz von ADVOCARD

Sie befinden sich hier:

Der Privat-Rechtsschutz von ADVOCARD. Ihr Basisschutz.

Das Leben läuft nicht immer nach Plan. Immer wieder passieren unvorhergesehene Dinge: Das Geburtstagsgeschenk wird kaputt geliefert, das Finanzamt stellt sich quer, der Urlaub bereitet mehr Ärger als Erholung. Jetzt hilft der Privat-Rechtsschutz von ADVOCARD, enthalten im Rechtsschutzpaket ADVOCARD-360°-PRIVAT.


  • Telefonische Rechtsberatung und Online-Rechtsberatung
  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Weltweite Deckung 500.000 € ohne zeitliche Begrenzung
  • Bereits ab 9,60 €* rundum abgesichert
  • Einzigartiger Service: Top-Anwalt kommt nach Hause

*Beitrag im Single-Tarif mit 150 € SB und 3-jähriger Vertragslaufzeit

In allen privaten Bereichen ist die kostenlose telefonische Rechtsberatung mitversichert. Das heißt: Sooft Sie eine vorsorgliche Information benötigen oder ein konkretes rechtliches Problem haben, verbinden wir Sie mit einem Top-Anwalt.


ADVOCARD Beitragsrechner

Was möchten Sie versichern?

Rundumschutz mit ADVOCARD-360°-PRIVAT
Privat
Beruf
Verkehr
Wohnung

Zielgruppe

Single:
Sie sind unverheiratet und haben keine Kinder und Lebens-/Ehepartner, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben.

Paar:
Sie leben mit Ihrem Lebens- oder Ehepartner zusammen und haben keine Kinder.

Familie:
Sie leben allein oder gemeinsam mit Ihrem Lebens-/Ehepartner und haben Kinder.

Ihr gewählter Tarif

Privat-​Rechtsschutz

Monatsbeitrag

Ihr individueller Monatsbeitrag.

Der Beitrag enthält die gesetzliche Versicherungssteuer von derzeit 19%.

9,60 €

Einer für alle: der ADVOCARD Privat-Rechtsschutz.

Wer ist versichert?

  • Versicherungsnehmer
  • Ehe- oder Lebenspartner*
  • Minderjährige Kinder*
  • Volljährige Kinder*
    (unverheiratet, nicht in eingetragener Lebenspartnerschaft lebend, bis zur ersten auf Dauer angelegten beruflichen Tätigkeit)
  • Leibliche Eltern und Großeltern des Versicherungsnehmers und mitversicherten Ehe-/Lebenspartners*
    (in häuslicher Gemeinschaft lebend, ab 50 Jahre, keine berufliche Tätigkeit)
  • Enkelkinder, Stief-, Adoptiv- und Pflege-Enkelkinder in Obhut des Versicherungsnehmers, Ehe- oder Lebenspartners*
    (minderjährig, unverheiratet, keine abgeschlossene Berufsausbildung und nicht in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebend)

*gilt für den Familientarif


Wir empfehlen ADVOCARD-360°-PRIVAT

Sie haben die Wahl: Entweder Sie buchen das Komplettpaket und müssen sich um nichts mehr Sorgen machen; oder Sie entscheiden sich für ein Einzelmodul, das immer mit dem Privat-Rechtsschutz, dem Basismodul, kombiniert wird.

Advocard - Alles zum Vertrag


Der umfassende Rundumschutz für alle Lebenslagen. Ob im privaten Bereich, im Verkehr, Beruf oder rund um Ihre Wohnung.


Welche Leistungen sind enthalten?

Im folgenden finden Sie eine Auflistung der jeweiligen Leistungen mit einem zusätzlichen Fallbeispiel

Leistungen anzeigen
Leistung Fallbeispiel
Kostenlose telefonische Rechtsberatung Sie erhalten eine juristische Ersteinschätzung einer Rechtsfrage
Schadenersatz-Rechtsschutz Sie fordern Schmerzensgeld nach einem Unfall
Eingeschränkter Arbeits-Rechtsschutz für Senioren* Sie prozessieren um Ihre betriebliche Altersversorgung
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht*
 Versprechen aus einem Reisekatalog wurden nicht eingehalten
Steuer-Rechtsschutz* Das Finanzamt erkennt Ihre Werbungskosten nicht an (greift schon ab Einspruch)
Sozial-Rechtsschutz* (greift schon ab Widerspruch nach Ablehnung) Sie wollen einen Anspruch bei einer Berufsgenossenschaft geltend machen
Verwaltungs-Rechtsschutz**
 Sie wollen gegen die Verwaltungsbehörde wegen einer Auflage als Hundebesitzer vorgehen (greift schon ab Widerspruch nach Ablehnung)
Erweiterter Straf-Rechtsschutz Sie verteidigen sich gegen den Vorwurf, einen Diebstahl begangen zu haben
Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz Ihnen wird Lärmbelästigung vorgeworfen
Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht Nach einer Trennung ergeben sich Fragen zum Umgangsrecht der gemeinsamen Kinder
Opfer-Rechtsschutz
 Sie sind Opfer eines Raubüberfalls geworden und treten als Nebenkläger auf
Vorsorge-Rechtsschutz Aufsetzen einer Patienten-/Betreuungsverfügung, einer Vorsorgevollmacht oder Testamentserstellung
Rechtsschutz in Betreuungsverfahren sowie Vorsorgevollmachten und Testamentserstellung Wahrnehmung rechtlicher Interessen, wenn ein Betreuungsverfahren eingeleitet wird

* 3 Monate Wartezeit
** In verwaltungsrechtlichen Verfahren über die Vergabe von Studienplätzen beträgt die Wartezeit 1 Jahr, ansonsten 3 Monate


Sind im Privat-Rechtsschutz auch Streitigkeiten bei Internetkäufen abgesichert?
Ja, über den Privat-Rechtsschutz sind auch Auseinandersetzungen aus Käufen, die über das Internet erfolgt sind abgesichert.

Leistet ein Privat-Rechtsschutz auch bei einer Scheidung oder Erbstreitigkeiten?
Gerichtsverfahren bei Erbstreitigkeiten oder einer Scheidung sind nicht über die Rechtsschutzversicherung versichert. Der Privat-Rechtsschutz umfasst aber einen Beratungs-Rechtsschutz im Familien – und Erbrecht. Dieser deckt die Beratung sowie Tätigkeiten darüber hinaus durch einen Anwalt bis zu 1.000 Euro ab.

Sind Streitigkeiten mit dem Reiseveranstalter durch die Rechtsschutzversicherung abgedeckt?
Wenn der Traumurlaub zum Alptraum wurde, sind Sie mit dem Privat-Rechtsschutz bestens abgesichert. Streitigkeiten mit dem Reiseveranstalter sind wie auch andere Verträge des täglichen Lebens abgedeckt.

Besteht Rechtsschutz auch bei Streitigkeiten rund um Kapitalanlagen?
Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Kauf, Verkauf und der Verwaltung sogenannter risikoreicher Kapitalanlagen (wie Aktien) können nicht mitversichert werden.

Fallbeispiele: So hilft der Privat-Rechtsschutz

Fallbeispiele Privatrechtschutz

Schmerzensgeld nach missglückter Operation

Nach einer Operation leidet eine Patientin an einer dauerhaften gesundheitlichen Beeinträchtigung und verklagt den zuständigen Arzt. Ein Gutachter stellt fest, dass der Mediziner die Frau nur unzureichend über mögliche gesundheitliche Folgen aufgeklärt hat. Das Gericht entscheidet zugunsten der Klägerin und spricht ihr Schadensersatz und Schmerzensgeld in Höhe von 15.000,00 Euro zu. Der Privat-Rechtsschutz im Rahmen des Komplettpakets ADVOCARD-360°-PRIVAT übernimmt die Vorschusskosten für Rechtsanwalt und Gericht in Höhe von 3.268,00 Euro.

Rechtsstreit nach Kaufpreisminderung

Ein Kunde bestellt bei einem Versandhaus einen Flachbildfernseher. Bei Lieferung weist der Bildschirm Kratzer auf. Daraufhin mindert der Empfänger den Kaufpreis um 500,00 Euro. Der Händler will jedoch lediglich einen Minderungsbetrag von 250,00 Euro akzeptieren. Ein Gericht stellt fest, dass der Betrag tatsächlich überhöht ist. Nun muss der Käufer die Differenz tragen und den Prozess bezahlen. Dank seines Privat-Rechtsschutzes übernimmt ADVOCARD die Verfahrenskosten in Höhe von 400,00 Euro.

Finanzamt erkennt Werbungskosten nicht an

Ein Ehepaar, das über den Privat-Rechtsschutz abgesichert ist, wendet sich gegen die Festsetzung seiner Einkommenssteuer durch das Finanzamt. Die Behörde erkennt Fortbildungskosten von 3.000,00 Euro nicht als Werbungskosten an. Das Paar klagt vor dem Finanzgericht und scheitert. Die Prozesskosten in Höhe von 450,00 Euro sind über den Privat-Rechtsschutz abgedeckt und werden übernommen.


Maßgeschneiderter Rechtsschutz

Sie haben die Wahl: Entweder Sie buchen das Komplettpaket und müssen sich um nichts mehr Sorgen machen oder Sie entscheiden sich für ein Einzelmodul, das immer mit dem Privat-Rechtsschutz, dem Basismodul, kombiniert wird.

Unser Basisschutz

Privat-Rechtsschutz: im Privatleben gut geschützt

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Umfangreicher Vorsorge-Rechtsschutz für Patienten- und. Betreuungsverfügungen
  • Kostenlose telefonische und Online-Rechtsberatung
  • Einzeln buchbar

Unsere Zusatzmodule für Ihr perfektes Paket

Verkehrs-Rechtsschutz: in jeder Verkehrssituation perfekt geschützt

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Alle Fahrzeuge sind versichert
  • Keine Wartezeit, sofortiger Leistungsanspruch
  • In Kombination mit Modul Privat-Rechtsschutz buchbar

Mehr zum Verkehrs-Rechtsschutz erfahren

Wohnungs-Rechtsschutz: wohnen und mieten ohne böse Überraschungen

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Alle selbst bewohnten Wohneinheiten sind versichert
  • In Kombination mit Modul Privat-Rechtsschutz buchbar

Mehr zum Wohnungs-Rechtsschutz erfahren

Berufs-Rechtsschutz: am Arbeitsplatz gut abgesichert

  • Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution in Europa
  • Rechtsschutz auch als Arbeitgeber für geringfügige hauswirtschaftliche Beschäftigungs- und Pflegeverhältnisse
  • In Kombination mit Modul Privat-Rechtsschutz buchbar

Mehr zum Berufs-Rechtsschutz erfahren