Streitatlas ADVOCARD Deutschlands großer Streitatlas 2017 / ADVOCARD

Interaktive Karte Deutsch­lands großer Streit­at­las 2017 – Wo die deutsche Wut wohnt

Bereits zwei Jahre zuvor hat Deutsch­lands großer Streit­atlas das Streit­ver­halten der Deutschen aufge­deckt. Mit einer Auswertung von 1,7 Million Streit­fällen geht es nun in die dritte Runde. Wie hat sich das Streit­ver­halten seither verändert? Streiten Männer häufiger als Frauen? Welche Alters­gruppen streiten besonders gern? Und wo gibt es am häufigsten Zank und Zwist?

Eine schnelle Antwort auf diese Fragen finden Sie in der inter­ak­tiven Karte des Streit­atlas. Hier sind alle Ergeb­nisse übersichtlich in einer klick­baren Grafik darge­stellt. Nach Farbe geordnet, erhalte Sie auf Anhieb einen guten Überblick. Während es im Süden des Landes mit dunkel- und hellgrünen Flächen sehr harmo­nisch ist, steigt die Streit­in­ten­sität gen Norden von Gelb bis Orange. Die rot gefärbte Regionen zeigen, dass es besonders im Westen am häufigsten Zoff gibt.

 

 

Im Vergleich zu 2014 wird häufiger gestritten. Waren es damals im Schnitt noch 22,3 Streit­fälle pro hundert Einwohner, steigt die Zahl 2016 auf 25,1 an. Beim Klicken auf die einzelnen Regionen wird es noch spannender: Dann erscheinen Detail­in­for­ma­tionen zum Streit­ver­halten des jewei­ligen Landkreises. Neben Geschlecht und Alter wird auch die Höhe des Streit­wertes ausge­wertet. Bei jedem dritten Streit etwa geht es um Werte über 2.000 Euro.

Und die Deutschen werden immer streit­lus­tiger: Laut Streit­atlas 2017 dauern knapp 43,7 Prozent der Streit­fälle länger als ein Jahr. Ebenso spannend sind die unter­schied­lichen Streit­gründe in den einzelnen Regionen. National gesehen geht es meistens um private Angele­gen­heiten wie beispiels­weise Reise­kos­ten­er­stat­tungen. Aber auch Meinungs­ver­schie­den­heiten im Straßenverkehr und im Job beschäf­tigen die Deutschen.

Und was sind die konkreten Streitgründe? Besonders oft streiten sich die Menschen in Deutschland rund um das Thema Verkehrsunfälle, im Bereich Mieten und Wohnen beispielsweise über die Betriebskosten, familiäre Themen und mit ihrem Arbeitgeber über das Thema Lohn.

Werfen Sie einen Blick in die Karte von Deutsch­lands großem Streit­atlas 2017 und finden Sie heraus, wo in Deutschland wie gestritten wird.

 

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.