Freibetrag bei der Erbschaftsteuer: Welche Grenzen gelten?

Wer ein nur ein kleines Vermögen erbt, muss dank des Freibetrags in vielen Fällen keine Erbschaftsteuer zahlen. Enge Verwandte profitieren davon am stärksten.

Mehr erfahren

Semesterbeitrag: Exmatrikulation bei verspäteter Zahlung

Wird der Semesterbeitrag für das folgende Semester nicht fristgerecht gezahlt, ist eine Exmatrikulation rechtens, so ein aktuelles Urteil.

Mehr erfahren

Arbeitgeber pleite: Wann gibt es Insolvenzausfallgeld?

Ist der Arbeitgeber insolvent, werden oft keine Gehälter gezahlt. Um dies auszugleichen, können Arbeitnehmer Insolvenzausfallgeld beantragen.

Mehr erfahren

Freibetrag bei der Erbschaftsteuer: Welche Grenzen gelten?

Wer ein nur ein kleines Vermögen erbt, muss dank des Freibetrags in vielen Fällen keine Erbschaftsteuer zahlen. Enge Verwandte profitieren davon am stärksten.

Mehr erfahren

Semesterbeitrag: Exmatrikulation bei verspäteter Zahlung

Wird der Semesterbeitrag für das folgende Semester nicht fristgerecht gezahlt, ist eine Exmatrikulation rechtens, so ein aktuelles Urteil.

Mehr erfahren

Arbeitgeber pleite: Wann gibt es Insolvenzausfallgeld?

Ist der Arbeitgeber insolvent, werden oft keine Gehälter gezahlt. Um dies auszugleichen, können Arbeitnehmer Insolvenzausfallgeld beantragen.

Mehr erfahren

Willkommen beim Magazin Streitlotse

Silberfischchen in der Wohnung sind lästig

Silberfischchen in der Wohnung: Mietminderung möglich?

Wenn Silberfischchen in der Wohnung auftauchen, ist das ärgerlich. Doch rechtfertigen die Tierchen auch eine Mietminderung? Informieren Sie sich hier.

Mehr erfahren
Bei der Pfandflaschen-Rückgabe müssen sich Händler an gewisse Regeln halten

Pfandflaschen-Rückgabe: Wozu Händler verpflichtet sind

Bei der Pfandflaschen-Rückgabe herrscht oftmals Verwirrung. Lesen Sie hier, wo Sie welche Pfandflaschen abgeben können und wie lange ein Pfandbon gültig ist.

Mehr erfahren
Eine Abfindung bei Kündigung ist nicht selbstverständlich

Abfindung bei Kündigung: Die Rechte von Arbeitnehmern

Eine Abfindung bei Kündigung ist nicht selbstverständlich. In den meisten Fällen müssen Sie selbst aktiv werden, um eine finanzielle Entschädigung zu erhalten.

Mehr erfahren
Wer einen Zeckenstich als Dienstunfall deklarieren möchte, trägt die Beweislast

Zeckenstich wird nicht als Dienstunfall anerkannt

Ein Zeckenstich bei einem Polizisten wird nicht als Dienstunfall anerkannt, wenn der Zeitpunkt des Stichs nicht eindeutig in der Dienstzeit lag.

Mehr erfahren
An einem unbeschrankten wie beschrankten Bahnübergang müssen Sie sich an die Verkehrsregeln halten

Unbeschrankter und beschrankter Bahnübergang: Wie reagieren?

Ein unbeschrankter Bahnübergang kann leicht zur tödlichen Falle werden. Doch auch vor Bahnschranken sollten Sie sich an die Verkehrsregeln halten.

Mehr erfahren
Gewinn­spiel: Erzählen Sie Ihr skurrilstes, überra­schendstes oder einfach schönstes Urlaubs­er­lebnis!          

Ruhestörung: Dies sollten Sie über Ruhezeiten wissen

Da in einem Mietshaus mehrere Parteien unter einem Dach zusam­men­leben, kann es schnell zu empfun­dener Ruhestörung und damit verbun­denem Nachbar­schafts­streit kommen. Um dies zu vermeiden, beinhaltet jede Hausordnung norma­ler­weise Ruhezeiten, an die sich die einzelnen Mieter halten sollten. Hier erfahren Sie, was Sie bei Lärm im Haus tun können. Sollte es dennoch zum Streit kommen, kann Ihnen eine Rechts­schutz­ver­si­cherung helfen.

Mehr erfahren

Krankmeldung an die Krankenkasse: Das sollten Sie wissen

Grippe, Fieber, Magen­ver­stimmung – wer ernsthaft krank ist, sollte nicht zur Arbeit gehen. Um keinen Streit mit dem Arbeit­geber zu bekommen, sollten Sie die Melde­pflicht einhalten. Eine Krank­meldung müssen Sie sowohl beim Ihrem Arbeit­geber als auch bei Ihrer Kranken­kasse einreichen. Bei Ärger kann Ihnen auch ein Berufs-Rechts­schutz helfen. Hier erfahren Sie mehr zum richtigen Vorgehen im Krank­heitsfall.

Mehr zum Thema Krankmeldung

Ist offenes Feuer im Garten erlaubt?

Pünktlich zum meteo­ro­lo­gi­schen Frühlings­anfang zieht es Hobby­gärtner bei gutem Wetter nach draußen. Ein offenes Feuer im Garten ist in der Praxis oft der nächste Schritt, nachdem Hecken und Bäume geschnitten wurden. Doch dürfen Sie einfach so Laub, Holz und etwaige andere Garten­ab­fälle verbrennen? Durch Rauch­ent­wicklung, Umwelt­ge­fährdung und Gestank kann es schnell zu Streit mit Nachbarn und auch mit Behörden kommen.

Mehr erfahren

Überhängende Äste vom Nachbarn: Dies können Sie laut Überhangsrecht tun

Überhän­gende Äste vom Nachbar­grund­stück können zu einem Ärgernis werden. In Zweifel greifen das Überhangs­recht, das Überfalls­recht oder das Kapprecht. Alle drei sind im Bürger­lichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Darf man störende Äste abschneiden, und was passiert mit herüber­fal­lendem Laub oder Früchten? Hier lesen Sie mehr dazu.

Mehr erfahren

Lärmbelästigung – wenn Nachbarn nerven

Freunde kann man sich aussuchen, Nachbarn oftmals nicht. Lautes Getrampel im Treppenhaus, Hunde­gebell oder hitziges Geschrei im Zuge eines Streits – nicht selten hängt aufgrund von Lärmbe­läs­tigung aus der Nachbars­wohnung der Haussegen schief. Im Allge­meinen wird die Beläs­tigung anderer Personen durch Lärm als Ruhestörung bezeichnet. Gesetz­liche Einheits­re­ge­lungen gibt es kaum, die Bestim­mungen unter­scheiden sich von Fall zu Fall. Wenn man sich massiv gestört fühlt und die Ruhezeiten nicht einge­halten werden, sollte gehandelt werden. Doch wie genau sollten Sie in diesem Fall vorgehen?

Mehr zum Thema Lärmbelästigung
01_ADVOCARD_Top 3 Streitgruende
Wessen Auto zerkratzt wurde und für den Lackschaden seine Versicherung in Anspruch nehmen möchte, braucht eine schlüssige Darlegung

Auto zerkratzt: Versicherung muss Betrug nachweisen können

Wenn Ihr Auto zerkratzt wurde, zahlt die Vollkasko. Vermutet die Versicherung hinter dem Lackschaden einen Betrug, ist sie in der Beweispflicht.

Mehr erfahren
Sie sollten nicht jedes Wohnmobil privat mieten

Wohnmobil privat mieten: Was ist zu beachten?

Wollen Sie ein Wohnmobil privat mieten, sollten Sie besonders aufmerksam sein und immer einen Vertrag aufsetzen. Lesen Sie hier, was alles zu beachten ist.

Mehr erfahren

So einfach ist Rechtsschutz

Ein Rechtsstreit, ganz gleich in welchem Bereich, kommt oft unverhofft. Darum hat ADVOCARD mit dem 360°-Rechtsschutz einen besonders leistungsstarken Rundumschutz geschaffen.

Mehr erfahren

Meist gelesene Artikel

Bei wichtigen Gründen greift ein Sonderkündigungsrecht

Fitness­studio-Kündigung: So kommen Sie aus dem Vertrag

Eine Kündigung im Fitnessstudio ist mitunter vor Ende der Laufzeit möglich. Erfahren Sie hier, wann sie Ihren Fitnessstudio-Vertrag kündigen können.

Mehr erfahren
Ab Juni ist Schluss mit den Roaming-Gebühren

Roaming-Gebühren sind ab 15. Juni Geschichte

Ab dem 15. Juni 2017 entfallen grundsätzlich die Roaming-Gebühren für die Nutzung eines heimischen Mobilgerätes in einem anderen Land der EU .

Mehr erfahren
Machen Sie mit beim Streitlotsen Gewinnspiel!

Gewinn­spiel: Erzählen Sie Ihr skurrilstes, überra­schendstes oder einfach schönstes Urlaubs­er­lebnis!

Egal ob der versprochene Panoramablick doch nur in den Hinterhof ging oder beim Einchecken ganz unverhofft ein Upgrade auf Sie gewartet hat – wir sind gespannt, was Sie im Urlaub erlebt haben.

Hier mitmachen & gewinnen
Beleidigungen am Arbeitsplatz sind kein Kavaliersdelikt

Belei­digung am Arbeits­platz durch Kollegen: Droht Abmahnung?

Beleidigung am Arbeitsplatz durch Kollegen ist kein Kavaliersdelikt. Erfahren Sie hier mehr zu den möglichen Konsequenzen.

Mehr erfahren

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.