Ascher­ur­teil am Ascher­mitt­woch Photographee.eu, Fotolia

18. Februar 2015, 16:00 Uhr

Ascher­ur­teil am Ascher­mitt­woch BGH-Urteil: Mieter darf vorerst weiter in Wohnung rauchen

Es ist ein Fall, der in Deutschland seit Längerem große mediale Aufmerksamkeit erfährt. Es geht um das Rauchen in der Wohnung und speziell um Friedhelm Adolfs – ein rauchender Rentner, dem seine Wohnung fristlos gekündigt wurde. Der Grund: unzumutbare Belästigung durch Zigarettenqualm. Der 76-Jährige klagte dagegen, der Fall ging durch mehrere Instanzen bis nach Karlsruhe vor den Bundesgerichtshof (BGH). Dieser hat nun entschieden: Adolfs muss seine Wohnung nach 40 Jahre dauernder Miete nicht verlassen.

Bestehen Sie auf Ihr Recht. Wir unterstützen Sie. >>

Es ist jedoch nicht mehr als ein Etappensieg für Raucher Adolfs. Der BGH hat am Aschermittwoch bestimmt, dass der Fall neu geprüft werden muss. Die Richter haben das Urteil der Vorinstanz aufgrund von "Rechtsfehlern" aufgehoben – der Fall wird also erneut verhandelt. Eine Beurteilung, ob die Kündigung rechtens war, ist aufgrund einer "lückenhaften und unter Verletzung prozessualer Vorschriften erfolgten Tatsachenfeststellung" durch die Vorinstanzen aktuell nicht möglich, so die Pressestelle des Bundesgerichtshofes.

Im Juni wertete das Landgericht Düsseldorf das Verhalten von Adolfs als "schwerwiegenden Pflichtverstoß", der die Kündigung durch den Vermieter rechtfertige. Der Rentner habe nicht gelüftet und den Aschenbecher nicht geleert und so die Geruchsbelästigung im Treppenhaus gefördert, hieß es. Der BGH sorgte mit der heutigen Entscheidung dafür, dass der Fall neu aufgerollt werden muss. Bis dahin darf Friedhelm Adolfs in seiner Wohnung weiter rauchen.

Artikel teilen

Bitte lesen Sie zu dem Inhalt auch unsere Rechtshinweise.

So einfach ist Rechts­schutz

Ein Rechtsstreit, ganz gleich in welchem Bereich, kommt oft unverhofft. Darum hat ADVOCARD mit dem 360°-Rechtsschutz einen besonders leistungsstarken Rundumschutz geschaffen.

Mehr erfahren

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.