Mann, der sich die Haare rauft - Streit­lot­se Koer­per­spra­che deuten Andrey Popov, Fotolia

27. November 2015, 18:26 Uhr

So sieht Streit aus Kör­per­spra­che deuten und Streit an der Mimik erkennen

Wenn gestritten wird, müssen nicht immer die Fetzen fliegen. Wer mit Einfühlungsvermögen auf seinen Streitgegner reagiert und nach einer Lösung sucht, kann Schlimmeres abwehren. Gut dran sind also die, die Körpersprache deuten können. Egal ob „Die Schnute“, „Der eiserner Blick“ oder „Die Empörte“ – mit unserem Streit-O-Meter in der Streitlotse-Bildergalerie sehen Sie sofort, ob Sie eine Meinungsverschiedenheit noch etwas ausreizen können oder besser das Kriegsbeil begraben sollten.


Bitte lesen Sie zu dem Inhalt auch unsere Rechtshinweise.

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.