Grüner Pfeil an der Ampel: Was er bedeutet. Eine rote Ampel an deren rechter Seite ein grüner Pfeil und ein SZ-Designs, Fotolia

20. Januar 2017, 9:24 Uhr

Rechts­ab­bie­gen erlaubt Grüner Pfeil an der Ampel: Was er bedeutet

An manchen Ampeln findet sich ein grüner Pfeil auf schwarzem Grund, der nach rechts zeigt und auf einem Schild neben dem roten Licht angebracht ist. Was bedeutet dieses Verkehrszeichen genau und was müssen Autofahrer beachten?

Mit uns sind Sie im Straßenverkehr immer auf der sicheren Seite. >> 

Grüner Pfeil erlaubt das Rechts­ab­bie­gen

Das Schild mit dem grünen Pfeil signalisiert Autofahrern gemäß § 37 Straßenverkehrsordnung (StVO), dass sie an dieser Kreuzung auch dann nach rechts abbiegen dürfen, wenn die Ampel Rot zeigt. Das soll dazu beitragen, den Verkehrsfluss zu verbessern. Autofahrer dürfen bei einem solchen Schild aber nur von der rechten Fahrspur aus abbiegen. Außerdem müssen sie zunächst an der Haltelinie anhalten und sich vergewissern, dass ein Abbiegen möglich ist, ohne dass andere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger und Fahrradfahrer behindert oder gefährdet werden.

Advocard-VerkehrsrechtsschutzBußgelder bei Fehl­ver­hal­ten

Das Anhalten und Umsehen sollten Sie auf keinen Fall vergessen, denn ein grüner Pfeil berechtigt nicht grundsätzlich zum Rechtsabbiegen an der roten Ampel. Wer nicht anhält, muss mit einem Bußgeld von 70 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen. Werden andere Verkehrsteilnehmer durch das Abbiegen behindert, erhöht es sich auf 100 Euro, bei einem Unfall sogar auf 120 Euro. Trotz eines Pfeils an der roten Ampel nicht abzubiegen, ist allerdings kein Fehlverhalten: Es ist dort zwar erlaubt, aber nicht verpflichtend.

Grüner Leucht­pfeil in der Ampel: Was gilt?

Neben dem grünen Pfeil auf einem Schild gibt es natürlich auch den grünen Leuchtpfeil direkt in der Ampel. Dieser hat allerdings eine andere Bedeutung als sein Pendant in Schilderform. Er zeigt an, dass der Gegenverkehr durch eine rote Ampel warten muss und der Verkehr nur in Richtung des Pfeils freigegeben ist. In diesem Fall müssen Autofahrer auch nicht an der Haltelinie anhalten, sondern können direkt in Richtung des leuchtenden Pfeils abbiegen.

Merken

Merken

Artikel teilen

Bitte lesen Sie zu dem Inhalt auch unsere Rechtshinweise.

So einfach ist Rechts­schutz

Ein Rechtsstreit, ganz gleich in welchem Bereich, kommt oft unverhofft. Darum hat ADVOCARD mit dem 360°-Rechtsschutz einen besonders leistungsstarken Rundumschutz geschaffen.

Mehr erfahren

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.