© iStock.com/DragonImages

24. Juni 2020, 9:53 Uhr

Darf ich eigent­lich StVO: Wichtige und neue Ver­kehrs­zei­chen für Fahr­rad­fah­rer

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat im Frühjahr 2020 eine Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) umgesetzt. Damit führte es auch neue Verkehrszeichen und Regeln für Radfahrer ein. Die Änderungen sollen den Verkehr auf Drahteseln “sicherer, klimafreundlicher und gerechter” machen. Hier die wichtigsten Fakten der Gesetzesergänzung.

Dein gutes Recht auf allen Wegen >>Mehr Informationen zum Thema Verkehrsrechtsschutz

“Worauf weist dieses Ver­kehrs­zei­chen fürs Fahrrad hin?”

Diese Frage stellt sich seit dem 28. April 2020 wohl öfter. Denn seitdem gilt auf deutschen Straßen eine Handvoll neuer Verkehrszeichen für Radfahrer. Es ist gut, diese Schilder und ihre Bedeutung zu kennen, weil sie einige wichtige Änderungen mit sich bringen.

Grünpfeil für Radfahrer

StVO: Wichtige und neue Verkehrszeichen für FahrradfahrerWas es bereits lange für Autofahrer gibt, bekommen nun auch Radfahrer: einen Grünpfeil an Ampeln. Zu erkennen ist das neue Verkehrsschild an einem grünen Pfeil in einem schwarzen Quadrat. Darunter stehen das Wort “nur” sowie ein Fahrrad-Symbol. An entsprechend ausgestatteten Anlagen dürfen ab sofort Radfahrer bei Rotlicht nach einem kurzen Stopp in Pfeilrichtung nach rechts abbiegen – natürlich nur, wenn sie sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer dabei nicht behindern oder gefährden.

Ver­kehrs­zei­chen für Fahr­rad­zo­nen

 StVO: Wichtige und neue Verkehrszeichen für FahrradfahrerEine weitere Folge der neuen StVO-2020 sind tempo-beschränkte Fahrradzonen. Markiert sind sie durch ein Schild mit einem weißen Fahrrad-Symbol in einem blauen Kreis und dem Zusatz “ZONE”. In dem Bereich beträgt die Höchstgeschwindigkeit für den Fahrverkehr 30 Kilometer pro Stunde (km/h). Fahrräder dürfen dort nicht gefährdet oder behindert werden. Das gilt auch für Elektrokleinstfahrzeuge, die in der Fahrradzone unterwegs sind. Darunter fallen zum Beispiel elektrische Tretroller und Segways.

Vorrang für Las­ten­fahr­rä­der

StVO: Wichtige und neue Verkehrszeichen für FahrradfahrerUm eine umweltfreundliche Lieferung von Waren zu begünstigen, führt die StVO 2020 für Lastenfahrräder gesondert Parkflächen und Ladezonen ein. Die können die zuständigen örtlichen Straßenverkehrsbehörden an geeigneten Stellen mit einem Fahrrad-Schild für Cargobikes einrichten. Zu erkennen sind sie an einem Verkehrszeichen, das ein stilisiertes, schwarzes Lastenfahrrad auf weißem Grund zeigt.

Mar­kie­rung für Rad­schnell­we­ge

 StVO: Wichtige und neue Verkehrszeichen für FahrradfahrerEine Premiere auf deutschen Straßen feiern sogenannte Radschnellwege. Sie sollen Radfahrern ein schnelles Fortkommen ermöglichen. Kennzeichen dieser “Fahrradautobahnen” ist ein Schild mit einem grünen Quadrat und einem Fahrrad darin. Außerdem abgebildet ist eine symbolisierte Straße, wie sie von Verkehrsschildern bekannt ist, die den Beginn einer Autobahn ankündigen. Zusätzlich werden Radschnellwege durch eine gestrichelte Linie geteilt sowie von grünen Seitenlinien flankiert. Die Strecken sind in der Regel 10 Kilometer lang, bis zu 4 Meter breit und von anderen Verkehrsmitteln abgetrennt.

Über­hol­ver­bot von Fahr­rä­dern

StVO: Wichtige und neue Verkehrszeichen für FahrradfahrerNeben Fußgängern sind Radfahrer im Straßenverkehr durch folgenschwere Unfälle besonders gefährdet. Um dieses Risiko zu verringern, müssen Autos beim Überholen von Fahrrädern einen Sicherheitsabstand von mindesten 1,5 Metern innerorts sowie 2 Meter außerorts einhalten. Ist eine Straße jedoch sehr eng, ist das nicht immer möglich. Deshalb dürfen die Straßenverkehrsbehörden an diesen Stellen das Überholen von Fahrrädern durch Kraftfahrzeuge (Kfz) grundsätzlich verbieten. Das gilt beispielsweise für Personenkraftwagen (Pkw) und Lastkraftwagen (Lkw).

Das entsprechende Verkehrszeichen ist rund, hat einen roten Rand und ein weißes Zentrum. In dessen linker Hälfte ist ein rotes Auto-Piktogramm zu sehen. Rechts ist ein Fahrrad und darunter ein Motorrad abgebildet – beide in Schwarz.

Das entsprechende Verkehrszeichen ist rund, hat einen roten Rand und ein weißes Zentrum. In dessen linker Hälfte ist ein rotes Auto-Piktogramm zu sehen. Rechts ist ein Fahrrad und darunter ein Motorrad abgebildet – beide in Schwarz.

StVO: Wichtige und neue Verkehrszeichen für Fahrradfahrer

Neue Rege­lun­gen für Fahrräder

Zusätzlich zu den Fahrrad-Schildern führt das BMVI 2020 weitere gesetzliche Regelungen für die Stärkung der Radfahrer ein. Dazu ein kurzer Überblick:

  • Neben­ein­an­der­fah­ren mit Fahr­rä­dern ist nun generell gestattet, sofern davon keine Behin­de­rung für andere Ver­kehrs­teil­neh­mer ausgeht.
  • Kfz mit einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen müssen beim inner­ört­li­chen Rechts­ab­bie­gen die Schritt­ge­schwin­dig­keit (4 bis 7, max. 11 km/h) einhalten.
  • Trennen weiße, gestri­chel­te Schutz­strei­fen (Zeichen 340 der StVO) die Fahr­bah­nen für Rad- und Auto­ver­kehr, gilt darauf nicht mehr nur ein Park­ver­bot, sondern ein gene­rel­les Hal­te­ver­bot für Autos.
  • Darüber hinaus müssen Auto­fah­rer beim Parken vor Kreu­zun­gen und Ein­mün­dun­gen mit Radwegen mehr Abstand als bisher halten. Die StVO-Novelle schreibt eine Distanz von min­des­tens 8 Meter bis zu den Schnitt­punk­ten der Fahr­bahn­kan­ten vor.
  • Die Stra­ßen­ver­kehrs­be­hör­den sollen bei Ein­bahn­stra­ßen vermehrt prüfen, ob Fahrräder in beiden Rich­tun­gen fahren können.
  • Radfahrer ab 16 Jahren dürfen andere Personen mitnehmen, wenn ihre Räder zu diesem Zweck bestimmt und aus­ge­stat­tet sind.
Artikel teilen

Bitte lesen Sie zu dem Inhalt auch unsere Rechtshinweise.

So einfach ist Rechts­schutz

Ein Rechtsstreit, ganz gleich in welchem Bereich, kommt oft unverhofft. Darum hat ADVOCARD mit dem 360°-Rechtsschutz einen besonders leistungsstarken Rundumschutz geschaffen.

Mehr erfahren

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.