Pri­vat­sphä­re goodluz, Fotolia

21. Dezember 2015, 16:46 Uhr

Pri­vat­sphä­re BGH-Urteil: Ex-Partner muss intime Bilder löschen

Wenn im Laufe einer Beziehung intime Bilder entstanden sind, muss der Ex-Partner die Fotos auf Verlangen löschen. So hat der Bundesgerichtshof (BGH) im Fall einer Frau entschieden, die gegen ihren ehemaligen Geliebten rechtlich vorgegangen war (AZ VI ZR 271/14). Sie forderte von ihm die Löschung intimer Fotos, die während einer Affäre entstanden waren.

Wir unterstützen Sie bei Streitigkeiten in unterschiedlichen Lebensbereichen. >>

Der Ex-Partner, ein Berufsfotograf, hatte von seiner Geliebten zahlreiche intime Bilder gemacht, auf denen sie leicht bekleidet zu sehen war. Nach dem Ende ihrer Affäre hatte er die Fotos außerdem per E-Mail an ihren Mann geschickt. Die Frau forderte ihn auf, sämtliche Bilder von ihr zu löschen – und zwar auch jene, die sie in Alltagssituationen zeigen.

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Fotograf tatsächlich alle Bilder löschen muss, auf denen die Frau sich nackt oder leicht bekleidet zeigte. Da die Bilder innerhalb einer Liebesbeziehung und damit privat entstanden seien, könne er auch nicht seine Berufsausübungsfreiheit geltend machen. Ihre Einwilligung in das Schießen der intimen Fotos sei mit dem Ende der Beziehung erloschen und sie könne selbst entscheiden, wem sie Einblick in ihr Geschlechtsleben gewähren wolle. Hingegen muss der Ex-Partner keine Bilder löschen, auf denen seine ehemalige Geliebte bekleidet ist. Denn durch solche Fotos könne ihr Ansehen gegenüber Dritten nicht beeinträchtigt werden, so das Urteil.

Artikel teilen

Bitte lesen Sie zu dem Inhalt auch unsere Rechtshinweise.

So einfach ist Rechts­schutz

Ein Rechtsstreit, ganz gleich in welchem Bereich, kommt oft unverhofft. Darum hat ADVOCARD mit dem 360°-Rechtsschutz einen besonders leistungsstarken Rundumschutz geschaffen.

Mehr erfahren

Mediation

Vertragen statt klagen: mit Mediation rechtliche Konflikte ohne Gerichts­ver­fahren lösen.

Strei­tatlas

Streit in Berlin? Zoff in München? Der interaktive Atlas zeigt, wo die deutschen Streithähne leben.

ADVOCARD-Service

Kompetente Beratung und professionelle Unterstützung rund um die Uhr.