Rechtsschutz

Rufen Sie uns an unter 040 / 23 73 10

Das Rechtsschutz-Lexikon

Sie befinden sich hier:

Die wichtigsten Begriffe, leicht erklärt.

Mit unserem Rechtsschutz-Lexikon möchten wir Ihnen die wichtigsten Begriffe im Rechtsschutz-Umfeld erklären. Sollten Sie weitere Fragen haben, sind wir natürlich auch gern persönlich für Sie da.

Beitragsänderung

Eine Änderung des Beitrages kann verschiedene Ursachen haben.

Versicherungsbeiträge werden nach Schadenhäufigkeit und der durchschnittlichen Schadenhöhe kalkuliert. Steigt einer der beiden Faktoren, wie Inflation, Anhebung der Versicherungssteuer oder die zunehmende Beanspruchung von Versicherungsleistungen, werden Anpassungen des Versicherungsbeitrages notwendig, damit der Versicherer seinen Verpflichtungen nachkommen kann. Ein unabhängiger Treuhänder überwacht diese Kalkulation und entscheidet, ob und in welcher Höhe der Beitragsanpassungen vorgenommen werden dürfen.

Eine Senkung des Beitrags ist hingegen denkbar, wenn ein Kunde eine bestimmte Anzahl von schadenfreien Jahren vorweisen kann oder seine Selbstbeteiligung im Schadenfall erhöht.

Siehe auch Beitragsanpassungen.

Zurück