Advocard - Presse

Rufen Sie uns an unter 040 / 23 73 10

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie befinden sich hier:

300 Millionen Euro – diese Summe könnte Fluggästen in Deutschland für verspätete oder ausgefallene Flüge im Sommer 2018 zustehen

München – Sommerzeit ist Urlaubszeit und damit die flugstärkste Phase des Jahres. Gerade in dieser Zeit häufen sich Verspätungen oder sogar Ausfälle von Flügen immens. Die Entschädigungsansprüche für die Monate Juni bis September werden sich in diesem Jahr voraussichtlich auf rund 300 Millionen Euro belaufen. Für diesen Betrag könnten sich alle in Deutschland geschädigten Fluggäste gemeinsam einen Airbus A350-900 zum Listenpreis kaufen und zukünftig ihre Flugreisen theoretisch einfach selbst organisieren. Deshalb können sich Versicherte der ADVOCARD über einen neuen digitalen Service freuen. Der Generali Rechtsschutzversicherer kämpft ab sofort gemeinsam mit dem Verbraucherportal Flightright für die Durchsetzung von Fluggastrechten seiner Kunden. Diese können ihre verspäteten oder ausgefallenen Flüge online prüfen und Entschädigungen über Flightright ohne zusätzliche Kosten erstattet bekommen. Auf Basis der neuen Partnerschaft übernimmt ADVOCARD alle anfallenden Kosten, der Kunde erhält die Entschädigungsleistung in voller Höhe.

Weiterlesen …

Zoff auf Deutschlands Straßen: Landkreise in Niedersachsen und Hessen führen die Top 10 der streitlustigsten Autofahrer an

Hamburg, 25.07.2018 – Jeden Tag sind Millionen von Deutschen im dichten Straßenverkehr unterwegs. Zu schnelles Fahren, übersehene rote Ampeln und Blechschäden sind dabei nur drei der Gründe für Streit auf Deutschlands Straßen. Das zeigt „Deutschlands großer Streitatlas“, eine zum dritten Mal aufgelegte Studie, für die ADVOCARD bisher insgesamt 1,7 Millionen Streitfälle gesammelt und ausgewertet hat. „Der Ärger im Straßenverkehr ist hoch – mehr als jeder vierte Streit entsteht in diesem Bereich. Und innerhalb von zwei Jahren ist die Anzahl der Verkehrsstreitigkeiten um 28 Prozent gestiegen. Ähnliche Steigerungsraten verzeichnet der Streitatlas in keinem anderen Rechtsbereich“, erklärt Peter Stahl, Vorstandssprecher bei ADVOCARD, dem Rechtsschutzversicherer der Generali.

Weiterlesen …

Rote Karte für Streitfallen – So vermeiden Fußballfans die Abseitsfalle

München – Mit dem Anpfiff der Fußball-WM in Russland steigt der Puls der Fans rund um den Globus. Und damit leider auch das Potenzial für Streitereien. Denn egal ob die Spiele im heimischen Garten, beim Public Viewing oder im Stadion verfolgt werden: Die Streit-Abseitsfalle lauert überall. „Bei solchen globalen Sportereignissen wie der Fußball-WM kochen schnell einmal die Gemüter über“, weiß Arne Preuße, Jurist beim Generali-Rechtschutzversicherer Advocard. „Damit Fußballfans nicht ins juristische Abseits geraten, sollten sie einige Regeln beachten.“

Weiterlesen …

Uneinigkeit und Recht und Sturheit: Jeder Vierte in Deutschland in Rechtsstreit verwickelt

Hamburg, 4. Dezember 2017 – „In Deutschland kann man heutzutage immer schneller in einen Streit verwickelt werden“, beschreib Peter Stahl, Vorstandssprecher bei ADVOCARD, dem Rechtsschutzversicherer der Generali in Deutschland, die Streitlage der Nation.

Weiterlesen …

Faktencheck: Wenn Staat und Geheimdienste machtlos sind – Was Betroffene von Cyber-Attacken spätestens ab jetzt wissen müssen

Hamburg, 23. Mai 2017 – Sie heißen „ILOVEYOU“, „Melissa“, „Duqu“ oder aktuell „WannaCry“. Hinter diesen vermeintlich harmlosen Namen verbergen sich gefährliche Computerviren. Vor globalen Hackerangriffen sind heute weder Unternehmen noch Privatpersonen sicher, wie der jüngste – und sicher nicht letzte – Angriff von „WannaCry“ verdeutlichte.

Weiterlesen …

Verseuchter Klick: Wer zahlt, wenn Erpresser-Software das Firmennetzwerk befällt?

Hamburg, 26. Januar 2017 – Mal eben schnell in der Mittagspause die privaten Mails gecheckt und schon ist es passiert: Was als harmloses Urlaubsfoto der besten Freundin erschien, entpuppt sich plötzlich als übler Verschlüsselungstrojaner, der sich nun rasend schnell im ganzen Firmennetzwerk ausbreitet.

Weiterlesen …

4 Tipps für den stress- und ärgerfreien Privatverkauf auf eBay & Co

Hamburg, 19.Januar 2017 - Nicht nur zu Weihnachten wollen uns die Lieben mit Schönem und Nützlichem überraschen. Doch wohin mit all den Sachen, die wir nicht oder nicht mehr brauchen? Das nun überflüssig gewordene alte Smartphone, das zu große Designer-Kleid oder die doppelt geschenkte Reisetasche. Warum nicht gleich über eBay, Kleiderkreisel oder in den Kleinanzeigen der Lokalzeitung verkaufen und ein wenig Geld damit verdienen? 

Weiterlesen …

Faktencheck: Finger weg von Streusalz im Winter

Hamburg, 18. Januar 2017 – Oft sind Anwohner verpflichtet, im Winter die Gehwege zu streuen und zu räumen. Dabei ist meist der Einsatz von Streusalz verboten. Ob die Verwendung von Streusalz für Privatpersonen im jeweiligen Wohnort untersagt ist, regelt die jeweilige Stadt- oder Gemeindeverwaltung.

Weiterlesen …

Das nervt! Die gehetzten Deutschen hassen Zeitfresser

+++ TOP-Ärgernis aller Deutschen: Unnötige Wartezeiten +++ Feindbild Nr.1: Der ignorante Sachbearbeiter +++ Junge Menschen regt langsames Internet besonders auf +++ 65 Prozent der Deutschen ärgern sich bis zu 3 Mal pro Woche – gleichzeitig halten sich 83 Prozent aber für ziemlich gelassen +++

Hamburg, 24. November 2016 – Zeit vergeuden? Dafür haben Deutsche absolut nichts übrig. Im Gegenteil! Ob beim Arzt oder in der Telefonhotline: Mehr als jeder Zweite nimmt Wartezeiten als größtes Ärgernis im Alltag wahr – egal ob Jung oder Alt, Frau oder Mann. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag von ADVOCARD, dem Rechtsschutzversicherer der Generali in Deutschland. Aber auch ignorante Sachbearbeiter und unfreundliches Personal in Bus oder Bahn bringen die Deutschen auf die Palme.

Weiterlesen …

Fünf Tipps für Pokémon-Fans – Für eine Monsterjagd ohne juristische Zwischenfälle

Hamburg, 19. Juli 2016 – Horden von Menschen jeden Alters pilgern mit blau angeleuchteten Gesichtern durch Straßen, Parks und Gebäude auf der Jagd nach kleinen Monstern und dem nächsten Level. Bei allem Spaß am Spiel sollten die ambitionierten Pokémon-Trainer jedoch einige Punkte beachten, damit die Monsterjagd nicht im Rechtsstreit endet. Anja-Mareen Decker, Leiterin der Rechtsabteilung bei der Rechtsschutzversicherung ADVOCARD, stellt die Top fünf der juristischen Stolperfallen beim Spielen von Pokémon Go vor.

Weiterlesen …

Gefahr im Internet: Mit ADVOCARD rundum sicher im Netz – jetzt auch im Deep und Dark Web

Hamburg, 6. Juli 2016 – Das Internet hat heute einen sehr hohen Stellenwert und gehört zum täglichen Leben der meisten Menschen dazu. Doch die Teilnahme am Onlineleben bringt auch Gefahren wie etwa Internetkriminalität und den Missbrauch persönlicher Daten durch Dritte mit sich. Mit dem verbesserten Identitätsschutz im Rahmen des ADVOCARD-360°-Rechtsschutzes bietet ADVOCARD, der Rechtsschutzversicherer der Generali in Deutschland, ab jetzt umfassenden Schutz im Cyberspace. Denn Services wie der Online-Monitor und die 24h-Notfall-Hotline gewährleisten 365 Tage im Jahr eine Überwachung der persönlichen Suchdaten im Internet sowie Beratung und Hilfe im Ernstfall – nicht nur im allseits bekannten World Wide Web, sondern auch im Bereich des sogenannten Deep und Dark Webs.

Weiterlesen …

Public Viewing und Hupkonzert? Mit diesen Tipps kommen Sie ohne rote Karte durch die EM

Hamburg, 08. Juni 2016 – Freude, Begeisterung und Party – das erwartet uns während der EM in Frankreich. Deutschland befindet sich in dieser Zeit im Ausnahmezustand und jeder scheint die Dinge lockerer als sonst zu nehmen. Damit die Freude nicht getrübt wird, sollte man jedoch einige rechtliche Abseitsfallen umgehen: Gerade Lärmbelästigung und Ruhestörung gehören zu den häufigsten Streitthemen der Deutschen. Das zeigt auch der „Streitlotse“ von ADVOCARD, Deutschlands größter Plattform für Streit-Fragen: Das Thema Lärm rangiert immer unter den Top 3 der meistgelesenen Beiträge. Anja-Mareen Decker, Leiterin der Rechtsabteilung bei der Rechtsschutzversicherung ADVOCARD, gibt Tipps, wie Fußballfans die EM ohne juristische Nachspielzeit genießen können.

Weiterlesen …


Presse

Aktuelle Pressemeldungen, Downloads und Pressekontakt


Pressearchiv

Alle archivierten Presseinformationen im Überblick.


Downloads

Hier finden Sie Bilder und Dateien zum Download


Pressekontakt

Unsere Pressestelle versorgt Sie schnell und umfassend.