Rufen Sie uns an unter 040 / 23 73 10

Rundum sicher im Internet

mit Rechtsschutz von ADVOCARD und dem Identitätsschutz IDPROTECT von Affinion

Sie befinden sich hier:

Als ADVOCARD-Kunde genießen Sie umfassendem Rechtsschutz beim Thema Internet. Zusätzlich bietet Ihnen ADVOCARD nun auch Schutz vor dem Missbrauch Ihrer Identität mit IDPROTECT von unserem Kooperationspartner Affinion.


IDPROTECT – Der Internetschutz für Ihre Identität.

Haben Sie schon mal überlegt, wie Sie sich vor Identitätsmissbrauch im Internet schützen? Eine wichtige Frage, denn persönliche Daten können unbemerkt im Netz ausspioniert werden und in falsche Hände geraten. Damit Sie online nicht ins Schwimmen kommen, bietet Ihnen ADVOCARD neben den versicherten Internet-Leistungen jetzt noch mehr. Geben Sie Datendieben keine Chance, mit Ihrer Identität und in Ihrem Namen Bankgeschäfte abzuwickeln, einzukaufen oder Dokumente zu fälschen – mit IDPROTECT, enthalten im ADVOCARD-360°-PRIVAT und im Internet-Rechtsschutz als kostenfreie Zusatzleistung.

Mit IDPROTECT online klar im Vorteil.

Mit IDPROTECT genießen Sie zuverlässigen Schutz vor Identitätsdiebstahl und -missbrauch im Internet. Nutzen Sie den kostenfreien Service und registrieren Sie sich bei unserem Kooperationspartner Affinion!
www.idprotect.de/advocard


Online-Monitoring
Von Ihnen ausgewählte persönliche Daten werden 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag überwacht. Bei Daten oder Datenkombinationen werden Sie auf Wunsch automatisch per E-Mail informiert.


Online-Cleaner
Wenn Ihnen ein Fund im öffentlichen Netz gemeldet wird, hilft Ihnen der Online-Cleaner dabei, unerlaubte bzw. von Ihnen nicht autorisierte Daten zu löschen oder zu sperren.


24-h-Notfall-Hotline
Sie haben den Verdacht, dass jemand Ihre Daten missbraucht hat? Einfach die Notfall-Hotline anrufen und Experten erklären, welche Schritte Sie unternehmen können, um die Folgen des Identitätsmissbrauchs zu beheben (keine Rechtsberatung).


Anmeldeprozess

Um den Service für die Identitätssicherheit zu nutzen, melden Sie sich einfach im Online-Portal unseres Kooperationspartners Affinion mit Ihrer Versicherungsscheinnummer und Ihrem Registrierungscode an. Ihr Registrierungscode ist Ihre Postleitzahl Ihrer bei ADVOCARD vorliegenden Adresse. Dort hinterlegen Sie dann die entsprechenden Daten, die im Online-Monitoring überwacht werden sollen.

Fallbeispiele zum Rechtsschutz:

Schädigung Ihrer „E-Reputation“

Sie kaufen und verkaufen über ein Internetportal als Privatperson gelegentlich Waren. Ihre Login-Daten für das Internetportal werden ausgespäht. In Ihrem Namen werden Sachen im Wert von 5.000 € verkauft. Die Käufer bezahlen die Ware, erhalten diese aber nie. Der Hacker, der Ihre Daten ausspioniert hat und die Zahlungen der Käufer erhalten hat, kann festgestellt werden. Sie wollen den entstandenen Schaden von ihm erstattet haben und schalten einen Rechtsanwalt ein, der Ihre Schadenersatzansprüche geltend macht.

Identitätsmissbrauch

Ihre 15-jährige Tochter wird gemobbt. Vor allem auf Facebook reden Schulkameraden dem Mädchen übel nach. Meist sind die Sprüche nur blöd, mitunter aber auch tief verletzend. Garniert sind die Attacken oft mit Fotos der jungen Frau, die heimlich mit dem Handy auf dem Schulhof oder sogar im Klassenzimmer geschossen wurden. Wir unterstützen mit Kosten für Unterlassungsansprüche und ggf. die Durchsetzung von Schadenersatz-Ansprüchen.

Missbrauch von Zahlungsmitteln

Sie bezahlen gelegentlich im Internet mit Ihrer Kreditkarte. Die Daten werden ausspioniert und Ihre Kreditkarte wird missbräuchlich im Internet verwendet. Für den daraus entstandenen Schaden in Höhe von 7.500 € fordern Sie mit Hilfe eines Rechtsanwaltes Schadenersatz. ADVOCARD übernimmt die Kosten des Rechtsstreits in Höhe von 3.369,80 €.